0

Tod in der Markthalle

Stuttgart Krimi, Stuttgart Thriller

Auch erhältlich als:
9,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783954512553
Sprache: Deutsch
Umfang: 224 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 20.5 x 13.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Bea Pelzer traut ihren Augen nicht, als Agenturchef Hohlberg seinen neuen Geschäftspartner vorstellt: Peter Herzog ist ihr Vater, der die Familie vor über 20 Jahren verlassen hat. Doch viel Zeit für Persönliches bleibt nicht, denn beim Jubiläumsevent der Markthalle geschieht ein Mord - und der Verdacht fällt auf Beas Vater. Auf der Suche nach dem wahren Täter kommt Bea einem verhängnisvollen Geheimnis auf die Spur und gerät selbst in tödliche Gefahr.

Autorenportrait

Die geborene Badenerin Martina Fiess lebt seit über 25 Jahren im "schwäbischen Exil" in Stuttgart, wo auch ihre Krimis spielen. Nach dem Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Politikwissenschaft suchte sie als Journalistin nach der Wahrheit, trennte als Sachbuchlektorin Fiktion von Fakten und manipulierte als Werbetexterin den schönen Schein.

Leseprobe

Sie weiß zu viel. Mir bleibt keine andere Wahl, als sie zum Schweigen zu bringen. Unauffällig trat er einen Schritt näher zu der jungen Frau im schwarzen Kleid. Sie stand dicht an der Bahnsteigkante und blickte hinunter auf die Schienen der Stadtbahn. Laut der elektronischen Anzeige dauerte es noch drei Minuten, bis die U6 einfuhr. Drei Minuten bis zu ihrem Tod.