0

Sonntagsgedichte

Die schönsten Gedichte für alle Jahres- und Lebenszeiten

12,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783899937251
Sprache: Deutsch
Umfang: 132 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 21.5 x 13.6 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

"Sozusagen grundlos vergnügt" von Mascha Kaleko. "Mondnacht" von Joseph von Eichendorff. "Frühling ist wieder gekommen" von Rainer Maria Rilke. "Karfreitag" von Hermann Hesse. "Auf ein Ei geschrieben" von Eduard Mörike. "Mai" von Johann Wolfgang von Goethe. "Im Auto über Land" von Erich Kästner. "Pfingsten" von Emanuel Geibel. "Es sitzt ein Vogel auf dem Leim" von Wilhelm Busch. "Weihnachtslied" von Theodor Storm. "Die gute Nacht" von Berthold Brecht. ... und viele mehr. Jeden Sonntag um kurz vor 10 Uhr begrüßt Margarete von Schwarzkopf die Hörer von NDR1 Niedersachsen mit wunderschönen Zeilen deutscher Dichter - den Sonntagsgedichten. Die NDR-"Bücherwelt"-Chefin findet stets die richtigen Worte zur richtigen Jahreszeit und Lebenssituation - mal liest sie Bewährtes von Rilke oder Fontane, mal unbekannte, neuere Gedichte von Kaleko oder Kästner. Die Hörer danken ihr diese liebevolle Auswahl mit Bergen von Post. Eine Frage steht in jedem Brief: Wo kann ich diese Gedichte nachlesen? - Jetzt in diesem Buch! ''Die Gedichtsammlung ist ein schöner Begleiter durch das Jahr. Ob die einzelnen Werke nun an einem dunklen Regentag bei einer dampfenden Tasse Tee, eingehüllt in einer warmen Decke, zur Hand genommen werden oder man sie faulenzend an einem heißen Sommertag auf einer Wiese liest - die Gedichte machen nachdenklich und lassen einen die in Versen eingefangenen Eindrücke hautnah miterleben.a¿oe Elke Rohwer in ''Badisches Tagblatta¿oe (26.07.2007)