0

Lob des Laizismus

Critica Diabolis 305

26,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783893202881
Sprache: Deutsch
Umfang: 296 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 21 x 12.5 cm
Einband: Paperback

Beschreibung

Caroline Fourest tritt fu¨r eine strikte Trennung von Staat und Religion ein, die fu¨r sie eine der Grundlagen der Demokratie ist. Es geht darum, Religionen von allen nicht unmittelbar kirchlichen Angelegenheiten auszuschließen. Insofern ist Fourests Buch auch ein Plädoyer, mehr zu wagen als den Säkularismus, wie er in Deutschland herrscht.