Ehrliche Worte zum Thema Depression

Die Krankheit Depression ist längst in unserer Gesellschaft angekommen und wird immer häufiger diagnostiziert. Doch kaum jemand versteht die Betroffenen; sie sehen nicht nur gesund aus, meistens lassen sie sich auch nichts anmerken. Das Buch gibt einen Einblick in ihren täglichen Kampf mit dieser Erkrankung und sich selbst. So viel Chaos, so viel Leere, Angst, Zweifel und Selbsthass...
Ungeschminkt und ehrlich macht dieses Buch sprachlos. 
Eine große Hilfe auf dem Weg zum Verstehen. 

Empfohlen von Elke Spilker

Maack, Benjamin
Suhrkamp
ISBN/EAN: 9783518470732
18,00 € (inkl. MwSt.)