Die Wintermädchen von Cristina Sánchez-Andrade

Anfang der 50er-Jahre in einem kleinen Bergdorf in Galicien. Die Schwestern Dolores und Saladina kehren aus dem Exil mit wenig Hab und Gut zum Haus ihres Großvaters zurück, der während des spanischen Bürgerkrieges ums Leben kam. Er war ein ausgekochtes Schlitzohr und hatte alle Dorfbewohner in der Hand. Wie? Nun... das ist eine kuriose Geschichte.

Elisabeth Krahn

Sánchez-Andrade, Cristina
Atlantik Verlag
ISBN/EAN: 9783455002034
10,00 €